woman-801712_1280

Sehnsucht ist definiert als ein starkes Verlangen nach jemandem oder etwas.

Oft geht es bei uns mit negativen Gefühlen einher, weil wir unsere Liebste/unseren Liebsten, eine Zeit, oder einen Ort vermissen. 

Trotzdem ist Sehnsucht nicht einfach irgendein negatives Gefühl. Im Grunde genommen hat es mit einer vergangenen positiven Emotion zu tun, die für uns aber heute einer Art negativen Beigeschmack hat. Denn wie oft vergessen wir, wie glücklich uns die eine Person, die Zeit, oder gerade dieser Ort gemacht hat. Sollten wir nicht dankbar dafür sein schon einmal so ein starkes, schönes Gefühl gehabt zu haben?

Nur, weil die Person oder der Gegenstand gerade nicht vorhanden ist, verlieren wir dadurch nicht das damals empfundene Glück. Nein, wir empfinden das Glück wieder, wenn wir zu der Person, oder an den Ort zurückerinnern. Oder wir können ein Quäntchen unseres früheren Glücks erahnen, wenn wir einen Moment lang nur an den schönen, vergangenen Augenblick denken.

-Makel der Menschheit

Advertisements