Nichts und Alles sind für den Menschen weder vorstellbar noch erfassbar. Damit kann er nichts anfangen und auch nichts zu Ende bringen. Somit bleibt ihm nur Etwas.

Quelle: Nichts & Etwas & Alles

Advertisements